Luftaufnahmen

Zum 01.07.2015 haben wir die gewerbliche Anfertigung von Luftbildaufnahmen eingestellt.

Dieser Schritt tut uns sehr leid, ist jedoch durch die schlechte Presse gegenüber "Drohnen" mitbegründet, worauf das Regierungspräsidium mit schärferen Richtlinien für den Betrieb von UAV´s (unmaned aerial vehicles) reagiert hat, welches die Einsatzorte und Aufstiege derart stark reglementieren, so dass ein flexibles und spontanes Arbeiten (als gewerblicher Ersteller von Luftaufnahmen) unmöglich wurde. Sollten Sie Bedarf an Luftaufnahmen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter oder vermitteln Sie an ein Partnerunternehmen.

Sie sollten jedoch darauf achten, dass bei den von Ihnen beauftragten Luftbildfotografen die entsprechende Aufstiegsgenehmigung sowie eine eventuell erforderliche Einzelaufstiegserlaubnis des zuständigen Regierungspräsidiums vorliegt.

.

.

Nachfolgend sehen Sie noch einen Auszug unserer bis 30.06.2015 angebotenen Leistungen.

Was macht Luftaufnahmen mit unseren Hexakoptern so interessant?

  • Sie decken einen Höhenbereich von 0 - 100 Meter ab.

  • hoch genug für eine spektakuläre Ansicht ...

  • ... niedrig genug für alle Details.

  • flexibel einsetzbar

  • sofortige Kontrolle der Aufnahmen per Videobild während dem Flug

  • preiswerte Alternative zur sonst teurer Hubschraubermiete

Anwendungen

Die Einsatz- und Aufgabenbereiche sind sehr vielseitig. Von Privatpersonen über Firmen bis hin zu Öffentlichen Einrichtungen. Durch den geringen Startplatzbedarf und die GPS gestützte Fluglagenstabilisierung ist es möglich nahezu jedes Objekt aus einer Höhe von bis zu 100 Metern (maximale zulässige Aufstiegshöhe) zu fotografieren.

- Firmendarstellung für Print- und Webmedien

- Bauträger (Bauabschnitt-Erfassung)

- Architekten

- Immobilienmakler

- Kommunen und Gemeinden

- Fremdenverkehrsämter

- Werbeagenturen

- Privatpersonen (Beschenken Sie doch jemanden mit einem Luftbild seines eigenen Hauses)

Beispielbilder

Beispielbilder Baudokumentation